Allgemein

Ehrung für Jungfrau und Junggesellen

Veröffentlicht

Hildesheim. Im Rahmen des Junggesellenballes der Junggesellenkompanie Hildesheim wurden traditionell zu Beginn die beiden besonderen Ehrenträger des Abends durch Präsident Wolfgang Almstedt (von links) vorgestellt und geehrt. Den Ehrenorden “Jungfrau” konnte diesmal sein Stellvertreter Professor Wolfgang Mertha in Empfang nehmen. Er hatte auf dem 50 Meter Kleinkaliber-Schießstand mit einem 144, 8 Teiler den besten Schuss abgegeben. Den Orden “Junggeselle” erhielt Jürgen Breymann, der sich auf der 100-Meter Bahn mit einem 109,1 Teiler an die Spitze geschossen hatte. Glückwünsche gab es auch vom Cheforganisator des Balles, Tilman Almstedt. htw/Foto: Wiechens